Home / Projektauswahl / Wir zeichnen für das Lamm

Seit Anfang 2019, und besonders im Kontext des Frauen*streiks am 14. Juni 2019, verarbeitet das Duo Madame Phila in kurzen Comicstrips wahre Geschichten rund um die Themen Sexismus, Gleichberechtigung, Sexualität, sexualisierte und partnerschaftliche Gewalt, Partnerschaft und Aktivismus. Die Comics basieren auf Einsendungen, anonymen Erzählungen ihrer Follower, aus dem Freundes- und Bekanntenkreis oder eigenen Erfahrungen und zeichen sich durch eine unverblümte, aber stets respektvolle Darstellung aus.

Madame Phila wird nun regelmässig für das Lamm zu ausgesuchten Artikeln einen Comic beisteuern. Zudem werden wir in unregelmässigen Abständen auch ausgewählte Artikel illustrieren.

www.daslamm.ch