Home / Projektauswahl / Sultan und sein Restaurant Halde

Unser Freund und leidenschaftlicher Koch Sultan (aus Bangladesch) führt seit Ende 2018 das traditionsreiche Restaurant Halde in Aarau. Dort serviert er Gerichte, die er, seine Frau und sein Team nach traditionellen bengalischen Familienrezepten zubereiten. Weil aber sein visueller Auftritt weder vor Ort noch in den digitalen Medien mit seiner authentischen Art und der köstlichen Küche übereinstimmt, haben wir uns entschlossen, Sultan beim Erscheinungsbild zu unterstützen und ihn in einem passenden und eigenständigen Corporate Design zu repräsentieren.

Der Name Sultan ist gleichzeitig auch Marke. Visuell baut sein Logo, die Typografie und die Farbwahl auf der bengalischen Schrift und Kultur auf, wirkt aber durch die freie Kombination der Buchstaben und des Gestaltungssystems zeitgemäss und visuell prägend. Weil Sultan alle Speisen frisch und von Hand zubereitet, haben wir uns auch für einen handgezeichneten Stil von hausgemachten Illustrationen entschieden. Diese werden nach und nach erweitert und stellen in einem sorgfältigen und genauen Stil Sultans Zutaten dar.

In der ersten Phase definierten wir das Corpoprate Design und das Kommunikationskonzept. Die erste Anwendung erfolgt auf diversen Menükarten, Flyern und seinen Instagram Auftritt. In weiteren Schritten entstehen die Hausbeschriftung, die Signalisation im Haus, Innenraumgestaltung und die Neukonzipierung der Website. Die Arbeitsbeispiele dazu werden wir hier zeitnah dokumentieren.